Yogazentrum Nierstein ::: Kundalini Yoga Es ist Dein Geburtsrecht, glücklich zu sein.
Kursübersicht Kursübersicht
Einzeltermine Yogazentrum Nierstein Zusatztermine
Team
 

Team

Dr. Sarab Sarang Kaur (Karen Lattewitz)

Dr. Sarab Sarang Kaur (Karen Lattewitz)

Ich wurde 1967 geboren, studierte in Tübingen und Groningen (NL) allgemeine Sprachwissenschaften mit den Nebenfächern Psychologie und Informatik und promovierte 1997 in der Fachrichtung Linguistik. Während der theoretischen Arbeit an der Universität begann ich zunächst Hatha Yoga zu praktizieren, wechselte 1994 zum Kundalini Yoga und wurde eine begeisterte Anhängerin. Etwa zur gleichen Zeit beschloss ich, mich zur Lehrerin für feministische Selbstverteidigung ausbilden zu lassen. Von 1997-2008 war ich als freiberufliche Selbstverteidigungslehrerin im Kreis Mainz-Bingen tätig. Ich habe eine Ausbildung in personenzentrierter Gesprächsführung und war zwei Jahre lang Beraterin am Kinder- und Jugendtelefon.Kundalini Yoga unterrichte ich seit 2003. Ich bin anerkannte Lehrerin der Stufe 1 und 2 für Kundalini Yoga und Mitglied im 3HO-Lehrerverein, sowie in der Internationalen Kundalini Yoga Vereinigung (IKYTA). 2012 nahm ich an der Ausbildung zur Lehrerin für Poweryoga Vinyasa Flow der Vinyasa Power Yoga Akademie teil und unterrichte seither auch diesen Stil.Bis 2016 war ich Ausbilderin für Kundalini Yogalehrer der Stufe 1 bei 3HO Deutschland e.V. und Ausbilderin in der Fachausbildung Kinderyoga von 3HO Deutschland e.V. Seit 2016 studiere ich an der Hochschule Idstein Logopädie.

2006 gründete ich das Yogazentrum Nierstein im Jahr 2006, um einen Raum zu schaffen, der ausschließlich der Yogapraxis gewidmet ist. Ich bin begeistert, dass dieser Raum angenommen wird und ich gemeinsam mit meinem Team die Yogapraxis vielen Menschen zugänglich machen kann.

Fortbildungen: Yogatherapie, Dorn-Methode und Breuss-Massage, EFT (Emotional Freedom Technology), Businessyoga



Nina Dharamdyan Kaur Rech

Nina Dharamdyan Kaur Rech

Ich wurde 1978 geboren und lebe in Nierstein.
Nach dem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung zur Buchhändlerin und arbeitete viele Jahre in diesem Beruf. Vor drei Jahren wagte ich den Absprung in ein Gastronomieprojekt, was ein voller Erfolg wurde. Doch das Leben ist Wandel und durch Yoga habe ich erfahren, wie reich beschenkt man wird, wenn man mit dem Wandel geht und sich Veränderungen nicht in den Weg stellt.
Erwartungsfroh blicke ich in die Zukunft und bin gespannt, was das Leben noch für mich bereithält, nach der Buchwelt und der Welt der kulinarischen Genüsse.

Yoga begleitet mich seit etwa zehn Jahren. Mit Hatha Yoga habe ich meine ersten Yogaerfahrungen gemacht und von Beginn an gespürt, dass Yoga eine besondere Kraft hat und in mir auch eine Kraft weckt. Vor sechs Jahren hatte ich in den Bergen im Südosten Frankreichs in einer kleinen Yogagemeinschaft meinen ersten Kontakt mit Kundalini Yoga. Von der ersten Stunde an, war ich begeistert vom Abwechslungsreichtum, der Dynamik, der Wirkung und der Intensität des Kundalini Yoga.
Anfangs noch alleine zuhause, später dann in Nierstein im Yogazentrum konnte ich meine Kundalini Yoga Praxis vertiefen. Aber ich wollte noch mehr wissen und lernen über dieses wirkungsvolle Yoga. 2013 habe ich in Nierstein die Kinderyogalehrerausbildung gemacht. Direkt gefolgt von der Kundalini Yogalehrer-Ausbildung Stufe 1, die ich 2014 abgeschlossen habe. In der Ausbildung Stufe 2 befinde ich mich derzeit.

Mit viel Spaß und Freude unterrichte ich Kinder, die gleichzeitig grossartige LehrerInnen sind, was Spontanität, Ehrlichkeit und gelebtes Mitgefühl angeht. Ebenso dankbar und erfüllt bin ich, wenn ich meine Begeisterung sowie mein erlerntes und erfahrenes Wissen an erwachsene SchülerInnen weitergeben kann.



Jill Saraswati Kaur Kaiser

Jill Saraswati Kaur Kaiser Jill Saraswati Kaur Kaiser, geboren 1965, in Knoxville, Tennessee USA. Seit 2001 lebe ich mit meinem Mann und zwei Söhnen in Oppenheim und arbeite als freiberufliche Übersetzerin. Ich studierte Neue Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Tennessee und Philipps Universität Marburg (Abschluss: Master of Arts).

Kundalini Yoga habe ich in November 2003 kennen gelernt und dank meiner Lehrerin wusste ich seit dem ersten Abend: „Ich bin hier zu Hause“. In der zwischen Zeit habe ich bei verschiedenen KY-Lehrer/Innen in USA und Deutschland hospitiert. Februar 2008 habe ich die Kundalini Lehrerausbildung Stufe 1 in Darmstadt erfolgreich absolviert und unterrichte Kundalini Yoga für Anfänger, Schwangerenyoga und Yoga für Mütter mit Babys seit 2007. Januar 2010 habe ich eine Fortbildung bei Golden BridgeYoga bei Gurmukh Kaur Khalsa in Los Angeles absolviert, wo ich das Zertifikat „The Khalsa Way – Für eine bewusste Schwangerschaft und natürliche Geburt“ bekommen habe.

Es macht mir sehr viel Freude zu unterrichten, und es ist mir ein Privileg den Menschen mit der Wissenschaft des Kundalini-Yogas zu dienen.


Gunhild Tej Dharam Kaur Immel

Gunhild Immel

Mit ungefähr 58 Jahren erlebte ich meine erste Kundalini Yoga-Stunde im Yogazentrum in Nierstein. Und sofort stellte sich in mir ein Gefühl des nach Hause gekommen Seins ein. Seitdem haben mich die Techniken und Praktiken des Kundalini Yogas mehr und mehr in ihren Bann gezogen. Drei Jahre später entschloss ich mich die Lehrerausbildung Stufe 1 zu machen. Die yogische Philosophie faszinierte mich, ich fand Antworten auf Fragen, die bisher unbeantwortet geblieben waren. Von 2014-2017 schloss ich die Lehrerausbildung Stufe 2 an. Ich bin sehr dankbar, dass ich mit Kundalini Yoga einen Weg gefunden habe, der mich auf körperlicher, geistiger und spiritueller Ebene zu mehr Bewusstsein führt. Dieses erworbene Bewusstsein in den Alltag zu bringen ist die stete Herausforderung. Wann immer ich dieses Bewusstsein in meinem Leben anwende, unterstützt es mich darin, gesund, glücklich und ganzheitlich zu leben. Und es ist mir eine Ehre und große Freude Schülerinnen und Schüler in Kundalini Yoga zu unterrichten und ihnen neue Erfahrungen zu ermöglichen.



Doris Sat Sevak Kaur Strohm

Doris Sat Sevak Kaur Strohm

Doris Sat Sevak Kaur Strohm, 1957 geboren und wohne heute in Dexheim.
Ich habe eine Ausbildung zur Bankkauffrau und später eine Fortbildung zur Personalfachkauffrau, den Beruf den ich auch heute noch ausübe.
Seit 32 Jahren bin ich verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder, eine Tochter und einen Sohn.

Lange Jahre besuchte ich den Hatha Yoga Unterricht bis ich nach ein paar Jahren Pause durch eine Freundin zum Kundalini Yoga kam. Schon von Anfang an fühlte ich mich sehr wohl und merkte das ist „meins“. Nach ein paar Jahren Teilnahme am Unterricht hatte ich das Bedürfnis mehr über die Anwendung und Philosophie von Kundalini Yoga erfahren zu wollen und so meldete ich mich zur Ausbildung der Lehrerin der Stufe I an. Mit der Ausbildung begann ich mit der tägliche Praxis zu Hause und spüre, wie mich diese auch durch schwierige Zeiten des Lebens trägt.

Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kam dann doch der Wunsch, diese Erfahrung weiter zu geben und mit anderen Menschen zu teilen.



Gundula Jairaj Kaur Novy

Gundula Jairaj Kaur Novy Ich wurde 1979 geboren und lebe seit 2006 in Lörzweiler. Nach dem Abitur studierte ich Betriebswirtschaftslehre Fachrichtung Bank in Mannheim und arbeite seit 2004 im elterlichen Familienbetrieb. Auch wenn ich meinen Beruf mit Freude ausübe hatte ich stets das Gefühl, meine Berufung noch nicht gefunden haben.

Aufgrund jahrelanger Rückenbeschwerden hatte ich schon einige Zeit darüber nachgedacht mit Yoga zu beginnen als ich mich im April 2013 endlich spontan dazu entschloss. Meine ersten Yogastunden bei Sarab Sarang Kaur werde ich nie vergessen: Nicht nur, dass ich mich körperlich von Woche zu Woche besser fühlte - nein, ich hatte von Beginn an das Gefühl mit Kundalini Yoga etwas gefunden zu haben, dass mein Leben enorm bereichen würde. So entschloss ich mich auch sehr schnell die Kundalini-Yoga Lehrerausbildung Stufe 1 im August 2013 in Nierstein zu beginnen um mehr über Yoga zu erfahren. Durch die Intensität der 13-monatigen Ausbildung und der damit einhergehenden täglichen Yogapraxis hat sich vieles in meinem Leben positiv verändert, insbesondere durch die mentale Wirkung der Kriyas bin ich heute viel entspannter im Umgang mit Stresssituation in meinem normalen Berufsalltag. Die Ausbildung habe ich im September 2014 abgeschlossen und in den vergangenen Monaten reifte der Entschluss das Gelernte nicht nur für mich selbst nutzen sondern auch an meine Schüler weitergeben zu wollen.

Im Februar 2015 habe ich mit einer Fortbildung zum Yoga-Coach begonnen, welche ich im Oktober 2015 abschließen werde.